Mittwoch, 17. Oktober 2007

Arbeit die Spass macht

Nach cirka 6 Wochen arbeiten, kann ich mal kurz resümieren.

Die Arbeit ist sehr herausfordernd und vor allem mehr als 20 Stunden füllend. Aufgrund der guten Unterstützung durch mein Kollegen trotzdem beinahe in der Regelzeit schaffbar. Wie immer ist aller Anfang nicht ganz leicht, denn man hat ja keine Ahnung über Hausbräuche usw. Langsam lüften sich jedoch die Geheimnisse und vor allem konnte ich schon ein paar wertvolle Inputs geben und das motiviert.

Büro
Diplomarbeit
Frankreich
Marketing
Tagebuch
Video ON Demand
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren